Der Verein lebt durch Sie

Fast alle Vereine sind heutzutage davon abhängig durch Personen, Firmen und Institutionen unterstützt zu werden. Dies kann auf verschiedenen Arten geschehen.

  • Spende
  • Sponsoring
  • Jubiläums-/Kondolenzspenden
  • Erbschaft/Vermächtnis

Spenden bedeutet eine Gabe (Geld, Sachwerte oder Dienstleistung) ohne einen Gegenwert zu bekommen.

Beim Sponsoring geht es meist um die Zuwendung von Firmen die für Ihre Gabe (Geld, Sachwerte oder Dienstleistung) einen Gegenwert in Form von Werbung bekommen. Mit dem Ansehen der Organisation, dem Ereignis und den zu erwartenden Besuchern hofft der Sponsor seine eigenen Marketing Ziele (Steigerung des Bekanntheitsgrades, verbessertes Image, Vermarktung von Produkten) zu erreichen.

Bei Jubiläumsspenden handelt es sich um eine Sonderform des Spendens die Firmen und privat Personen auf Grund von Jubiläen ins Leben rufen. Anstatt Geschenken bitten diese um Unterstützung für einen (am besten unseren) Verein oder auch für ein bestimmtes Projekt des Vereins.

Bei Kondulenzspenden handelt es sich um einen Aufruf der/des Hinterbliebenen an die Trauergäste anstatt Blumen oder eines Kranzes einer Organisation zu spenden (meist einer mit der Verstorbene verbunden war). So erkennt man das Engagement des Verstorbenen für den Verein und dessen Ziele an.

Bei einer Erbschaft überlässt der Verstorbene einen Teil oder das gesamte Erbe einer Organisation. Damit unterstützt er die Arbeit des Vereins und dessen Ziele.


Die DLRG KG Gießen e.V. ist als gemeinnützig vom Finanzamt anerkannt. Spenden an uns sind nach § 52 Abgaben Verordnung (AO) abzugsfähig. 


Weitere Einzelheiten auf den Unterseiten.

Bei Fragen können Sie sich auch an unseren Schatzmeister Dietrich Schwarz:

Finanzen@giessen.dlrg.de

oder den Vorsitzenden

vorsitz@giessen.dlrg.de

oder der Referentin für Werbung und Sponsoring Anne Zienc:

marketing@giessen.dlrg.de

wenden oder zu den Büroöffnungszeiten (siehe Startseite) anrufen.