Spenden durch Privatpesonen

Bei Privatpersonen sind folgende Formen der Unterstützung üblich:

Eine Spende kann anonym (ohne Namensnennung) erfolgen oder mit Namensnennung. Auf Wunsch werden Sie in die Spenderliste auf unserer Webseite aufgenommen.

Für jede Spende über 50 Euro bekommen Sie eine Zuwendungsbestätigung/Spendenquittung zugeschickt. Bei Überweisungen geben Sie bitte im Betreff die Anschrift an. Bei Spenden unter 50 € geben Sie bitte im Betreff "Spende" an. Diese Betreff erscheint auf dem Kontoauszug, diesen erkennt das Finanzamt als Beweis normalerweise an.

Da die DLRG Gießen ein gemeinnütziger Verein ist, können alle Spenden beim Finanzamt bis zu der Höchstgrenze von 20 % des zu versteuernden Einkommens abgesetzt werden.

Bei Sachspenden ist eine Ermittlung des Sachwertes unumgänglich. Bitte eine Ermittlung des Gegenwertes (Kassenzettel bei neuen Gegenständen; Angebote, Schätzungen oder Ebayversteigerungen bei gebrauchten Gegenständen) beilegen. Die Beweislast für den Wert trägt in erster Linie der Zuwendungsgeber.

Sollten Sie Anlass- oder Kondolenzspenden durchführen wollen informieren Sie uns bitte per Mail oder Telefon.

Schon jetzt möchten wir uns für Ihre Hilfe bedanken.